Sommerferien-Workshops Sprechende und singende Hände

Ein Theater-Musikerlebnis der besonderen Art für Grundschulkinder

Jedes Jahr in den Sommerferien führen wir diese besonderen Workshops durch, und jedes Jahr können wir dadurch erneut Kinder für die Gebärdensprache begeistern.

Selbst zu erleben, wie es ist, wenn ich mich nur mit Mimik und Gestik ausdrücke und meine Hände nicht nur einzelne Wörter, sondern ganze Sätze und Geschichten erzählen, sogar singen können, ist ein spannendes Abenteuer.

Zu Beginn steht das Fingeralphabet. Damit können alle schnell ihren eigenen Namen „fingern“. Dann kommen einfache Begriffe, einfache Worte aus dem Alltag, die die Kinder in Gebärdensprache lernen. Daraus wollen wir eine kleine Geschichte und Szenen entwickeln und ein Lied lernen, dass wir im Chor gebärden. Am Ende findet für Eltern und Freunde eine kleine Aufführung statt.

Die Workshops finden in Köln-Ehrenfeld statt.


Termine 2018:
Workshop 1: 16. bis 20. Juli 2018
Workshop 2: 23. bis 27. Juli 2018
Zeiten: Jeden Tag 10 bis 15 Uhr


Leitung:
Monika Hilz, Leiterin Theater DEAF5
Maria Lancieri, Schauspielerin Theater DEAF5
Karin Gier, Musik- und Gesangspädagogin


Fragen und Anmeldung:
Monika Hilz, Leiterin Theater DEAF5
Mail: monika.hilz@purpurkultur.de
Telefon: 01577  639 1976