Der kleine Prinz

Letzte Aufführungen

18. Februar 2018, 15 Uhr in Köln

28. Februar 2018, 10.30 Uhr in Berlin

Der kleine Prinz beim König

Der kleine Prinz auf dem Planeten des Königs (Foto: Jascha Hilz)

Der kleine Prinz gießt seine Rose

Der kleine Prinz und seine Rose (Foto: Jascha Hilz)

Ein wunderschönes Theaterstück für die ganze Familie von E.V. Rathenböck nach dem Buch von Antoine de Saint-Exupéry in Gebärdensprache und Lautsprache.

Pilot in 'Der kleine Prinz'

Der Pilot, der mit dem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen sich mitten in der Wüste. Es stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den Laternenanzünder, den König, eine Geschäftsfrau, den Geographen. Aber erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an: “Man sieht nur mit dem Herzen gut”.

Spieldauer: 1 Stunde, 20 Minuten, incl. 10 Minuten Pause.

Premiere: 21. Februar 2015 im Kölner Künstler Theater.

Gebärdenschauspieler*innen

Der kleine Prinz: Sven Blumenrath
Pilot: Martin Holst
Rose: Maria Lancieri
Geschäftsfrau: Damaris Bennett
König + Geograph: Ralf Wadenpohl
Fuchs: Benedikt Schröder
Schlange: Nora Denzel

Sprecher*innen

Der kleine Prinz: Gülcan Boran
Pilot: Michael Wolff
Rose + Geschäftsfrau + Schlange: Inge Kahlix
König + Geograph + Fuchs:  Erik Tomala

Regie

Monika Hilz

Bühnenbild

Lydia Ostermann-Tomala

Technik / Licht

Dietrich Schuckließ

Kostüme

Regine Brée